×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.facebook.com/images/emoji.php/v8/f50/1/16/1f525.png'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.facebook.com/images/emoji.php/v8/f77/1/16/1f44d_1f3fb.png'

Alles Gute zum Geburtstag

s17.05.28Es gibt einen lieben Menschen, der die Feuerwehr Ammendorf und dessen Kameraden seit Jahrzehnten unterstützt und wirklich immer hilfsbereit zur Seite steht. Dieser Mensch ist kein Mitglied der Feuerwehr, sondern ein gern gesehener Nachbar. Diesen besonderen Menschen kann man nicht genug danken. Am 13. Mai 2017 war Dein Ehrentag. Liebe Marianne, zu Deinem 70. Geburtstag wünschen Dir die Ammendorfer Kameraden alles Liebe und Gute. Wir danken dir sehr für Deinen unermüdlichen Fleiß, den Du uns entgegen bringst. Wir hoffen noch viele Jahre gemeinsam mit Dir zu erleben.

Teilen

Wer kommt eigentlich wenn es brennt?

s17.04.26Die Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr müssen gut ausgebildet sein und über körperliche Fitness verfügen. Eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Brandbekämpfung ist unter anderem der bestandene Abschluss des Lehrgangs Atemschutzgeräteträger. Nur mit den Pressluftflaschen auf dem Rücken, schützen sich die Kameraden vor den giftigen Rauchgasen. Der Umgang mit diesen muss aber auch trainiert werden. Am vergangenen Sonntag konnten gleich vier Kameraden den Abschluss des Lehrgangs bei der Berufsfeuerwehr Halle erfolgreich absolvieren.
Herzlichen Glückwunsch.

Zum Schutz der Hallenser stehen Henriette, Dominik, Christian und Christian bereit.

Teilen

Nachts im Museum

s17.04.11Am 6. Mai 2017 findet wieder die Museumsnacht in Leipzig und Halle statt. Auch in diesem Jahr öffnet unser Feuerwehr-Museum im historischen Spritzenhaus seine Tore. Unter dem diesjährigen Motto „Zeig Dich“, erleben Sie, wie die Brandbekämpfung im Spätmittelalter aussah. Dabei sind originale Feuerlöschgeräte und eine Besonderheit der Stadt Halle zu sehen. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Sie können die Eintrittskarten gern bei uns erwerben. Ein Mal Eintritt zahlen, alle Museen ansehen. Wir hoffen wieder auf viele Besucher. PS: Kids aufgepasst. Es warten tolle Feuerwehrspiele auf Euch. Wir sehen uns.

Teilen

Halles Feuerwehr trauert

s17.03.17.28Wir nehmen Abschied von unserem Ehrenwehrleiter Hauptbrandinspektor i. R. Herbert S c h e i d e w i g. In seinen 75 Lebensjahren war Kamerad Herbert Scheidewig über 60 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Halle - Ammendorf und davon 28 Jahre als Wehrleiter. Die halleschen Feuerwehrkameraden werden Herbert Scheidewig immer ein dankbares und ehrendes Andenken bewahren.

Teilen

Ein Abschied mit schwerem Herzen

s17.03.12Unerwartet und für uns alle unfassbar erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger und beliebter Ehrenwehrleiter, Kamerad Hauptbrandinspektor i.R. Herbert Scheidewig, für immer von uns gegangen ist. Wir sind zutiefst erschüttert. Zusammen mit den Angehörigen trauern wir um Herbert und sprechen seiner Familie unser tiefstes Beileid aus.

Zur letzten Jahreshauptversammlung am 3. März 2017 wurde Herbert für seine Verdienste während seiner über 60- jährigen ehrenamtlichen Mitarbeit in der Feuerwehr mit der Anstecknadel der Stufe 6 ausgezeichnet. Nach Beendigung der Versammlung verlor Herbert im Gerätehaus das Bewusstsein und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden. Leider bekamen wir am 8. März 2017 die Mitteilung, dass Herbert im Krankenhaus verstorben ist.

Mit ihm verlieren wir einen anerkannten und von allen geschätzten Kameraden.

Teilen

Ein Vormittag im Bowlingfieber

s17.03.01Samstag war es wieder so weit. Wie die Zeit doch vergeht. Denn ein Jahr ist wieder vorbei. So trafen sich die Betreuer der Jugend- und Kinderfeuerwehren der Stadt Halle und einige Feuerwehren aus dem Saalekreis zum alljährlichen Bowling. Sportlich und fair wetteiferten die Kameraden um die drei Pokale. Die Konkurrenz hatte ebenso viel Spaß wie wir, war gleichfalls hoch konzentriert und hatte einfach mehr Geschick. Trotz aller Kraft und Optimismus punkten wir einfach zu wenig, um bei der Konkurrenz mitzuhalten. Auch ein kurzes „warm up“ half nicht. Die Ammendorfer reihten sich genügsam auf einen der mittleren Plätze ein. Bei der Bewertung zählte nur die erste Spielrunde.

Teilen

Neue Drehleiter in Dienst gestellt

s17.02.14.18Es ist geschafft. Die Ausbildung der Einsatzkräfte und der Maschinisten ist abgeschlossen. In den letzten Wochen trainierten, übten und probierten die Kameraden den Umgang und die Bedienung des Hubrettungsfahrzeuges. Die Maschinisten absolvierten ebenfalls mehrere Fahrtrainingsstunden, unter anderem bei Schnee und Regen. Seit gut einer Woche steht das für uns neue Fahrzeug nun im Ammendorfer Gerätehaus. Die Drehleiter war zuvor seit 2001 bei der Berufsfeuerwehr Hauptwache im Einsatz und wurde im November 2016 gegen eine neu ersetzt. Die mittlerweile fast 25 Jahre alte Ammendorfer Drehleiter, die wir auch im Jahr 2001 gebraucht von der Hauptwache erhielten, wird nun aus dem Fahrzeugpool der Halleschen Feuerwehr ausgesondert.

Teilen

Der Abschied fällt immer so schwer ?

s16.11.27Am vergangenen Freitag verabschiedete sich unser langjähriges Mitglied Kevin bei seinen Ammendorfer Kameraden. Durch einen Wohnortwechsel ist es ihm nicht mehr möglich, die Wehr zu unterstützen. Wir habe viele schöne Momente, lustige Ausbildungen und auch harte Einsätze gemeinsam mit Kevin erlebt. Um so schwerer fällt der Abschied. Dennoch wollen wir uns für die tolle Zeit mit Dir bedanken und wünschen für den weiteren Lebensweg alles gute. Kevin, du wirst uns fehlen!

Teilen

Einladung zum Christbaumsetzen

Schneekugel AmmendorfHP

Teilen

Den 13. August schon Mal ganz fett im Kalender markieren!

2016.07.30 flyer sommerfest

Teilen

Aktionstag der Kinderfeuerwehren Sachsen-Anhalt

s16.06.18.01s16.06.18.02Heute fand in Neu Königsaue, bei Aschersleben, der Aktionstag der Kinderfeuerwehren von Sachsen-Anhalt statt. Auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes Harzer Seenland trafen sich am Vormittag 13 Kinderfeuerwehren zum gemeinsamen Abenteuer. Aus der Saalestadt hat die Kinderfeuerwehr der Ortswehr Lettin teilgenommen. Einige Kameraden der Ortswehr Ammendorf, die hallesche Stadtjugendwartin, sowie die hallesche Fachbereichsleiterin Kinderfeuerwehren Sachsen-Anhalt reisten mit an, um bei der Durchführung der Aktionen und der Betreuung der verschiedenen Stationen zu unterstützen. Neben Spielen und Toben, konnten die Kinder und Jugendlichen beim Grillen Erfahrungen sammeln und austauschen.

Teilen

Ein Feuerwehrauto im Kindergarten

s16.06.16Heute hat die Brandschutzabteilung der Stadt Halle (Saale) und die Freiwillige Feuerwehr Ammendorf mit ihren TLF 3000 eine Brandschutzerziehung in einer Kita in der Otto-Kilian Straße durchgeführt. Die Kinder dort, waren voller Begeisterung und Neugier. Sie durften einmal mittels Kübelspritze selber „Löschversuche“ unternehmen, da war der Antrag natürlich Groß und jeder wollte mal das Strahlrohr halten. Auch führten die Kameraden den sogenannten Schnellangriff vor, damit die Kinder mal sehen, wie die Feuerwehr Brände löscht. Danach führten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Ammendorf ihre Persönliche Schutzausrüstung wie z.b. die Feuerwehrüberjacke und den Feuerwehrhelm vor. Auch wurde den Kindern die „Angst“ vor einen Feuerwehrmann genommen. Ein Kamerad näherte sich langsam Stück für Stück in voller Schutzbekleidung dem Kindern. Dabei setzte er sich auch ein Atemschutzgerät und die Atemschutzmaske auf, damit die Kinder mal sehen können, wie ein Feuerwehrmann mit voller Ausrüstung aussieht und sich vor allem auch anhört. Die Kinder haben sehr schnell gemerkt und gelernt, dass immer noch der nett Feuerwehrmann von grade unter der Maske ist und sie keine Angst haben müssen, wenn mal so einer im Einsatzfalle vor ihnen stehen sollte. Unsere Aktion kam super bei den Kindern an. Sie wollten uns eigentlich gar nicht mehr gehen lassen. Es war schön, so viele Kinder glücklich zu sehen. Damit war es ein gelungener Vormittag für die Kinder und uns.

Teilen

Museumsnacht Halle/Leipzig: Vorverkauf startet, Programmheft erhältlich

s16.03.23Unter dem Motto „Der Zauber einer Nacht“ laden die Städte Halle (Saale) und Leipzig am Samstag, dem 23. April 2016, zur siebenten gemeinsamen Museumsnacht ein. Ab sofort sind dazu Eintrittskarten für zehn Euro, ermäßigt acht Euro bzw. fünf Euro sowie das Programmheft erhältlich. Die Tickets der Museumsnacht können als Fahrausweis für die öffentlichen Nahverkehrsmittel, Shuttlebusse und den S-Bahn-Verkehr zwischen Halle und Leipzig genutzt werden. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre ist der Eintritt frei. Alle Vorverkaufsstellen stehen im Programmheft, in der Web-App sowie auf der Internetseite http://www.museumsnachthalle-leipzig.de. Die Programmhefte liegen in allen teilnehmenden Museen, Tourist-Informationen und an weiteren Orten aus. Eintrittskarten im Vorverkauf bekommen Sie auch bei der Feuerwehr Ammendorf. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch, per E-Mail oder über Facebook bei uns. 

Teilen

Stadt Halle informiert mit neuen Baustellenkalender

s16.03.19Wer mal schnell durch die Stadt möchte, kann sich vorher über eventuelle Baustellen auf seiner Fahrtroute informieren. Eine Übersicht der wichtigsten Baustellen in Halle kann auf folgender Seite angesehen werden.

http://www.halle.de/de/Verwaltung/Stadtentwicklung/Verkehr/Baustellenkalender

Teilen

Auszeichnungen und Beförderungen

s16.03.05.04Die Jahreshauptversammlung der Ortswehr Ammendorf ist schon wieder eine Woche her. Dennoch möchten wir es nicht versäumen, den verdienten Kameraden noch einmal recht herzlich zu gratulieren. Im Verlauf der Hauptversammlung wurde sich bei eine Kameradin und sieben Kameraden mit einer Beförderung zum nächst höheren Dienstgrad gedankt. Der Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) bedankte sich persönlich bei den Kameraden für den ständigen ehrenamtlichen Einsatz in der Feuerwehr Halle. Mit Erwartung auf weitere gute Arbeit im Brandschutz wurden die Kameraden Viola zur Feuerwehrfrau, Lucas zum Feuerwehrmann, Steffen zum Oberfeuerwehrmann, Christian zum Hauptfeuerwehrmann, Martin zum Hauptfeuerwehrmann und Marcel zum Oberlöschmeister befördert.

Teilen

Alles Gute zum Nachwuchs

s16.02.28Zur alljähren Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Ammendorf, die am vergangenen Freitag stadtfand, wurde unsere Kameradin Viola recht herzlich zur Geburt Ihres Kindes gratuliert. Alle Kameraden haben sich an einem Geschenk in Form einer Geldspende beteiligt. Viola ist seit Jahren eine gern gesehene Kameradin der Einsatzabteilung und unterstützt unter anderem die Jugendfeuerwehr Halle bei Wettbewerben und Vorbereitungen. Auch in unseren Reihen unterstützt sie bei der Ausbildung der Jugendfeuerwehr und hält die Kleiderkammer in Schwung. Vielen Dank für alles und der glücklichen Familie alles Gute.

Teilen

Knallen mit Köpfchen - Sicher ins neue Jahr

s15.12.29.01So Ihr Lieben, das Jahr neigt sich wieder dem Ende entgegen. Wir möchten Ihnen nicht nur einen guten Start ins neue Jahr wünschen, viel wichtiger ist es, dass wir uns im neuen Jahr gesund und munter wiedersehen. Für diejenigen, die noch Aufklärung beim Böllerkauf benötigen, denen stehen wir bereits vor dem Kauf der Pyrotechnik zur Verfügung. Bereits am heutigen Tag waren neun Kameraden der Ammendorfer Wehr zur Aufklärung im Kaufland-Center im Südstadtring für Sie ehrenamtlich im Einsatz. Auch an den kommenden zwei Verkaufstagen werden wir mit Fachwissen und wichtigen Verhaltenshinweisen zur Verfügung stehen.

Teilen
Anhänge:
Download this file (Infoblatt_Silvester_FINAL.pdf)Infoblatt_Silvester_FINAL.pdf[ ]702 kB

Christbaumsetzen mit Laternenumzug

s15.11.07Kommenden Freitag (27. November 2015) ist es endlich soweit. Wir würden gern mit Ihnen die Weihnachtszeit einstimmen und den Weihnachtsbaum schmücken. So laden wir alle Familien, Freunde und Nachbarn der Feuerwehr recht herzlich ein. Die Kameraden freuen sich Sie ab 17:30 Uhr begrüßen zu dürfen und mit den kleinen und großen Kindern einen Laternenumzug durch Ammendorf gegen 18:00 Uhr zu starten. Also Kinder, Taschenlampen und die Laternen nicht vergessen! Die schönste selbstgebastelte Laterne wird prämiert und der fleißige Bastler erhält ein kleines Geschenk. Wir werden für die nötige Stimmung, Glühwein und lecker Essen sorgen. Die Jugendfeuerwehr macht ein kleines Lagerfeuer mit Kinderpunch und backt Plätzchen für Sie.

Teilen

Einladung zum Christbaumsetzen

s15.11.07Hier mal ein Veranstaltungstipp. Merken Sie sich den 27. November 2015 schon mal in Ihrem Kalender vor. Vor Beginn der Weihnachtszeit möchten wir den Weihnachtsbaum schmücken und bei lecker Essen vom Grill und Glühwein mit Ihnen ins Gespräch kommen. So laden wir alle Familien, Freunde und Nachbarn der Feuerwehr recht herzlich ein. Gegen 18:00 Uhr werden wir mit den kleinen und großen Kindern einen Lampionumzug durch Ammendorf starten. Also Kinder, Taschenlampen und die Laternen nicht vergessen! Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und jeder darf gute Laune mitbringen. J Also, auf geht´s.

Teilen

Das neue TLF 3000 stellt sich vor

s15.10.27.01Generationswechsel in Ammendorf ...


Nach 24 Jahren im Dienst der Feuerwehr Halle, davon 16 Jahre in unserer Wehr, ist unser altes und geliebtes Tanklöschfahrzeug TLF 16/24-Tr am 12.09.2015 offiziell außer Dienst genommen worden. Wir verabschiedeten uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge von diesem Fahrzeug, denn zum selben Zeitpunkt wurde unser neues Tanklöschfahrzeug, ein TLF 3000, in Dienst gestellt. Jetzt, einen Monat später, wollen wir Ihnen unser neues Fahrzeug etwas genauer vorstellen.
Die Beladliste enthält nur die wichtigsten Gerätschaften und ist nicht komplett.

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290
  • Aufbau: Ziegler Werk Mühlau
  • Gewicht: 13 t
  • Leistung: 213 KW = 290 PS
  • Pumpenleistung: 2000 l/min bei 10 bar
  • Wassertank: 3500 Liter
  • Schaummittel: 120 Liter in Kanistern
  • Besatzung: 1:2 (Trupp)
    Teilen