Einsätze 2007

Wohnungsbrand

46. 16. September 2007 - 01.45 Uhr Wohnungsbrand


Sonntag in der Nacht wurden der Abschnitt Süd und der Löschzug Hauptwache zu einem Wohnungsbrand in die Ludwigstraße alarmiert. Es handelte sich um einen Brand in der Küche. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst vorgestellt. Die Berufsfeuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Die anrückenden Freiwilligen Wehren Ammendorf, Büschdorf und Kanena konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Da der zweite Löschzug der Südwache ebenfalls an einem anderen Einsatzort gebunden war, übernahm der Abschnitt Süd für ca. 15 Minuten den Stadtschutz. Einsatzende gegen 02.30 Uhr.

Teilen