Einsätze 2009

Wohnungsbrand

Einsatznummer: 52
Datum: 12. September 2009
Zeit: 17.56 Uhr - 18.45 Uhr
Ort: Paul-Suhr-Straße
Einsatzart: Wohnungsbrand


Am späten Samstag Nachmittag erreichten mehrere Notrufe über einen Wohnungsbrand in der Paul-Suhr-Straße die Leitstelle. Der Löschzug Südwache und die Freiwilligen Ammendorf, Büschdorf und Kanena wurden wieder alarmiert. Wir erreichten kurz nach dem Löschzug Südwache ebenfalls den Einsatzort. Bereits auf der Anfahrt konnten wir eine starke Rauchentwicklung und Flammenschein aus dem Fenster erkennen. Die Berufsfeuerwehr war bereits mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Wir stellten einen Rettungstrupp zur Verfügung. Durch zwei weitere Trupps der Ammendorfer Wehr wurden die Nachbarhäuser kontrolliert. Hier konnte nichts bedrohliches festgestellt werden. Eine Person wurde durch die Südwache gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Diese wurde mit verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Die Brandursache ist noch Unklar. Nachdem das Feuer aus war, wurden die Freiwilligen nicht mehr benötigt und konnten zurück fahren. Auf dem Weg zurück ins Gerätehaus, bemerkten wir in der Elsterstraße eine Person die im Gesicht mit Blut beschmiert war. Als wir diese Person ansprachen, reagierte diese leicht verwirrt. Es stellte sich heraus, dass die verletzte Person vermutlich von 3 anderen Personen Überfallen und zusammengeschlagen wurden ist. Wir leisteten Erste Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst. Dieser nahm den Verletzten mit ins Krankenhaus.

Fotos: Ronald Petsch

Teilen