Einsätze 2010

Brand im Bekleidungsladen

Einsatznummer: 143
Datum: 31. Dezember 2010
Zeit: 04.28 Uhr - 06.05 Uhr
Ort: Gustav- Staude- Straße
Einsatzart: Brand im Bekleidungsladen


Am frühen Freitag Morgen wurde der Löschzug Südwache und der Abschnitt Süd zu einer Rauchentwicklung in der Gustav- Staude- Straße alarmiert. Die Straßen waren wieder vereist und die Anfahrt musste mit gebührender Rücksicht erfolgen. Die Berufsfeuerwehr war schnell vor Ort und bestätigte die Lage. Wenige Minuten später waren alle Ammendorfer Fahrzeuge ebenfalls an der Einsatzstelle. Die Südwache war gerade damit beschäftigt, sich Zugang durch die Eingangstür zu verschaffen. Es brannte in einem Ladengeschäft, dass sich in der unteren Etage eines Mehrfamilienhauses befand. Wir stellten 2 Trupps unter Atemschutz zur Reserve bereit. Die Wehren Büschdorf und Kanena hielten ebenfalls Sicherungstrupps bereit. Während die Kollegen der Südwache in dem Objekt zur Brandbekämpfung vor waren, befand sich in der ersten Etage eine ältere Dame, mit einem Lappen vor dem Mund, am Fenster. Diese machte immer merkwürdige Handzeichen. Ein Trupp ging zur Rettung der Person über Steckleiter vor. Nachdem die Dame das Fenster endlich geöffnet hatte und die Feuerwehr bei Ihr war, beruhigte sie sich wieder. Zum Glück konnte kein Rauch in der Wohnung wahrgenommen werden. Sie war nur verängstigt, aber es ging ist gesundheitlich gut. Die Dame wurde im Einsatzverlauf noch dem Rettungsdienst vorgestellt. Ein weiterer Trupp verschaffte sich Zugang über das Truppenhaus. Da dieses Rauchfrei war, wurden alle Wohnungen, auf den Gesundheitszustand der Mieter, kontrolliert. Es konnten alle Mieter erreicht werden und eine Gefahr bestand nicht. Das Feuer wurde rasch gelöscht und eine Brandausbreitung wurde verhindert. Ein gutes Zusammenspiel aller Wehren war bei diesen Einsatz wieder sichtbar. Die Berufsfeuerwehr bedankt sich bei allen, für den guten Einsatz.
Fotos: Dirk Apostel

e10.12.31.01e10.12.31.02

 

Teilen