Einsätze 2015

Garagenbrand am frühen Abend

Einsatznummer: 149, Datum: 7. Dezember 2015, Zeit: 17:30 Uhr - 18:20 Uhr, Ort: Kurt-Wüsteneck-Straße, Einsatzart: Einsatzübung


e15.12.07.01e15.12.07.02Am vergangenen Montag wurden die Einsatzkräfte der FF Ammendorf um 17:30 Uhr zu einem Garagenbrand in die Kurt-Wüsteneck-Straße alarmiert. Schnell war klar, dass es sich hierbei um eine unangekündigte Überprüfung der Einsatzkräfte handelt. An der Einsatzstelle wurden LF, DLK und TLF bereits vom Ortswehrleiter und dem A-Dienst der Berufsfeuerwehr erwartet. In einer leerstehenden Garage auf dem Fußballplatz vom BSV Ammendorf ist es zu einer Verpuffung mit Brandfolge gekommen. Der Einsatzleiter teilte einen Trupp unter Atemschutz zur weiteren Lageerkundung ein. Zwischenzeitlich rüsteten sich zwei weitere Trupps ebenfalls mit Atemschutz aus und ein Löschangriff mit 2 C-Rohren wurde vorbereitet. Angriffstrupp und Wassertrupp gingen nun zur Brandbekämpfung vor. Zur besseren Sicht im Gebäude wurde vom Sicherungstrupp der Überdrucklüfter vom TLF in Stellung gebracht. Außerhalb vom Gebäude sorgten die drei Maschinisten mit Lichtmast und Arbeitstellenscheinwerfern für ausreichend Licht. Nach 10 min konnte Feuer aus gemeldet werden. Die Kameraden packten alles zusammen und es ging zu einer kurzen Auswertung. Die beiden Beobachter zeigten sich mit dem Gesehenen zufrieden. Anschließend fuhr das Löschgruppenfahrzeug noch auf die Hauptwache nach Halle-Neustadt um Schläuche und Atemschutzgeräte zu tauschen.

Teilen