Jugend aktuell

Orientierungslauf 2016 mit Erfolg abgeschlossen

ja16.04.23.01Ausrichter des diesjährigen Orientierungslaufs der Jugendfeuerwehr Halle am vergangenen Samstag, war die Freiwillige Feuerwehr Trotha. An 9 Stationen mussten die jugendlichen ihre Talente, Fähigkeiten und Wissen unter Beweis stellen. So musste u.a. Wasser in einer Kelle durch einen Parcours transportiert werden, wobei ein Ei auf einem Löffel in der zweiten Hand das Ganze noch zusätzlich erschwerte. An anderen Stationen galt es Schläuche gerade auszurollen, Größen richtig abzuschätzen oder eine Bockleiter zu bauen. Alles in allem haben sich die Stationsbetreuer der einzelnen Ortsfeuerwehr wieder so einiges einfallen lassen. Es gingen insgesamt acht Gruppen der AK 1 (10-13 Jahre) und sechs der AK 2 (14-17 Jahre) an den Start. Damit die „ganz kleinen“ nicht nur zuschauen brauchten, wurde auch wieder ein kleiner Orilauf für die Kinderfeuerwehr auf die Beine gestellt. 5 Kinderfeuerwehren kämpften hier an 5 Stationen um die ersehnten Pokale. Die Kinderfeuerwehr aus Dölau entschied hier das rennen für sich und wurde erster. Auf dem 2. Platz kam die Kinderfeuerwehr aus Lettin und der 3. ging an die Kinderfeuerwehr aus Büschdorf. Bei der AK 1 setzte sich die JF aus Passendorf vor den JF’s aus Büschdorf und Diemitz/Reideburg durch. die AK 1 aus Ammendorf belegte den 5. Rang. Etwas besser lief es dagegen bei der AK 2. Die Mannschaft aus Ammendorf erkämpfte hier den ersten Platz. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Kanena und Trotha. Der Wanderpokal der JF Halle, für die beste gesamt Jahresleistung ging an die Jugendfeuerwehr aus Büschdorf. Für das leibliche Wohl sorgte das Küchenteam der Freiwilligen Feuerwehr aus Dölau. Diese zauberten aus ihrer Feldküche Nudeln mit Wurstgulasch. Nächstes Jahr gilt es dann den Titel der AK 2 in Lettin beim Orientierungslauf 2017 zu verteidigen, die Platzierung der AK 1 zu verbessern und einen Angriff auf den Wanderpokal zu starten.

  • ja16.04.23.01
  • ja16.04.23.02
  • ja16.04.23.03
  • ja16.04.23.04
  • ja16.04.23.05
  • ja16.04.23.06
  • ja16.04.23.07
  • ja16.04.23.08
  • ja16.04.23.09
  • ja16.04.23.10
  • ja16.04.23.11
  • ja16.04.23.12
  • ja16.04.23.13
  • ja16.04.23.14
  • ja16.04.23.15
  • ja16.04.23.16
  • ja16.04.23.17
  • ja16.04.23.18
  • ja16.04.23.19
  • ja16.04.23.20
  • ja16.04.23.21
  • ja16.04.23.22
  • ja16.04.23.23
  • ja16.04.23.24
  • ja16.04.23.25
  • ja16.04.23.26
  • ja16.04.23.27
  • ja16.04.23.28
  • ja16.04.23.29
  • ja16.04.23.30
  • ja16.04.23.31
  • ja16.04.23.32
  • ja16.04.23.33
  • ja16.04.23.34
  • ja16.04.23.35
  • ja16.04.23.36
  • ja16.04.23.37
  • ja16.04.23.38
  • ja16.04.23.39
  • ja16.04.23.40
  • ja16.04.23.41
  • ja16.04.23.42
  • ja16.04.23.43
  • ja16.04.23.44
  • ja16.04.23.45
  • ja16.04.23.46
  • ja16.04.23.47
  • ja16.04.23.48
  • ja16.04.23.49
  • ja16.04.23.50
  • ja16.04.23.51
  • ja16.04.23.52
  • ja16.04.23.53
  • ja16.04.23.54
  • ja16.04.23.55
  • ja16.04.23.56
  • ja16.04.23.57
  • ja16.04.23.58
  • ja16.04.23.59
  • ja16.04.23.60
  • ja16.04.23.61
  • ja16.04.23.62
Teilen