Jugend aktuell

Wettkampf der Jugendfeuerwehren

ja17.04.22.01ja17.04.22.02Am Samstag, 22. April 2017, fand der diesjährige Orientierungslauf der Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Halle statt. Pünktlich um 9 Uhr wurde in Lettin die Veranstaltung durch die Stadtjugendleitung Franziska Künzelmann und Denis Kaltenbach sowie den Fachbereichsleiter für Sicherheit Herr Teschert eröffnet. Gestartet wurde auf zwei unterschiedlichen Strecken. Die Kinderfeuerwehren bekam eine für ihr Alter angepasste kürzere Strecke. Die Jugendfeuerwehren starteten auf ihrer Strecke. An zehn Stationen mussten die Jugendlichen ihr können unter Beweis stellen. Es galt u.a. längen zu schätzen, eine Bockleiter zu bauen oder ein kleines Feuer zu löschen. Beim Geschicklichkeitsspielen wie Wasser in einer Schubkarre durch eine Hindernissebahn zu bringen oder Muttern zu Stapeln musste Ruhe und Nerven bewahrt werden.

Zum Abschluss konnten noch einmal Punkte bei einem Memory geholt werden. Die Spannung stieg dann als es um die Platzierungen ging. Die kleinen (AK1) konnten nach langem mitfiebern einen sehr guten 2. Platz erringen. Sie setzten sich gegen acht Gegner durch und mussten sich nur der JF Kanena geschlagen geben. Die AK2 errang den 1. Platz und konnte somit an die Leistungen vom letzten Jahr anknüpfen.

Teilen