Feuerwehrball

Feuerwehrball 2009

fb09.01fb09.02Am 30.April 2009 feierten wir, die Freiwillige Feuerwehr Halle-Ammendorf, unseren traditionellen Feuerwehrball. Wir trafen uns 18:00 Uhr im Gerätehaus, um noch Fotos von unseren Kameraden zu machen. Nachdem wir ein Gruppenfoto von unserer Einsatzabteilung und der Alterswehr geschossen hatten, machten wir uns auf den Weg zum Sportlerheim des BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V., wo unsere Feierlichkeit stattfinden sollte. Als wir im Sportlerheim eintrafen, wurden wir gleich mit ausreichend Getränken versorgt und es entwickelten sich die ersten Gesprächsthemen zwischen den Kameraden und den weiterhin geladenen Gästen.

Gegen 19:30 Uhr eröffnete unser Wehrleiter Daniel Ecke den Ball mit einer kurzen Rede. An diesem Abend wurde uns ein ausreichendes Buffet geboten, welches von den Kameraden begeistert angenommen wurde. Nachdem sich alle gestärkt hatten, wurde die Runde mit Musik aufgelockert. Einige der Kameraden nutzten die Möglichkeit, um mit ihren Lebenspartnern zu tanzen. Im späteren Verlauf des Abends wurden dann noch einige kleine Spiele gespielt, die die Geschicklichkeit und die Schnelligkeit der Kameraden auf die Probe stellten. Es fand zum Beispiel ein Luftballonaufblaswettbewerb statt, in dem die Kameraden und die anderen Gäste die Stärke ihrer Lunge unter Beweis stellen konnten. Das Spiel „Die Reise nach Jerusalem“ sollte den Spielleiter aufgrund mysteriös verschwindender bzw. auftauchender Stühle vor ungeahnte Aufgaben stellen. Beim Luftballontanz wurde jedem Tanzpaar ein Luftballon an das Bein gebunden, den es dann galt zu zertreten. Das Paar, dessen Luftballon als letzter noch unversehrt war, hatte das Spiel gewonnen. Zu später Stunde, als sich die Reihen langsam lichteten, schwangen einigen Kameraden und deren Partner ausgiebig das Tanzbein. Andere nutzten den Abend noch, um sich über verschiedene Themen im Bereich der Feuerwehr oder auch im privaten Bereich zu unterhalten. Gegen 3 Uhr gingen dann die letzten Gäste und ein gelungener Abend fand sein Ende. Wir bedanken uns bei den Betreibern des Sportlerheims des BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V. für die Ausrichtung dieses Festes.

fb09.03fb09.04fb09.05fb09.06fb09.07fb09.08fb09.09

Teilen