Startseitenartikel

Wieder ein gefährlicher Fund in Halles Süden

s12.10.01.01s12.10.01.02Kurz vor 18 Uhr machten zwei Kinder beim Spielen auf der Halde einen merkwürdigen Fund. In der Ortslage Radewell ist der Zutritt zum Waldstück momentan von der Polizei komplett gesperrt worden. Die alarmierte Polizei konnte den Fund eines einer Panzerfaust ähnlichen Gegenstandes bestätigen. Zur Stunde wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst am Ort erwartet. Ob es sich tatsächlich um eine Waffe handelt und ob eine Gefahr daraus resultiert, kann zur Stunde nicht bestätigt werden. Eine Gefahr für Anwohner besteht aufgrund der Entfernung momentan nicht.

Update 21.00 Uhr: Die Waffe hat sich als nicht gefährlich entpuppt und wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entsorgt. Die Sperrung konnte aufgehoben werden.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.