Startseitenartikel

Feuerteufel schlägt wieder zu

blaulichtIn der dritten Nacht infolge brannte es wieder an mehreren Stellen in der Saalestadt. In dieser Nacht war der Stadtteil Halle-Neustadt im Visier des Täters. Erneut gingen mehrere Müllcontainer in Flammen auf. Ein Motorrad, welches an einem Wohnhaus abgestellt war, wurde ebenfalls in Brand gesteckt. Welches Ziel oder welchen Zweck der oder die Täter damit zum Ausdruck bringen wollen ist zunächst unklar. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren zur Ergreifen des Feuerteufels. Jede Nacht entstehen mehrere tausende Euro Sachschäden.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.