Startseitenartikel

Brandserie im Schlachthof geht weiter

s12.11.07Erneut brennt es zur Stunde auf dem Gelände des alten Schlachthofes in der Freiimfelder Straße. In der Vergangenheit hatten wir des Öfteren über verschiedene Einsätze auf diesem Gelände berichtete. Heute meldeten gegen 16.30 Uhr Passanten das Feuer in der leerstehenden Fabrikruine. Der alarmierte Löschzug der Berufsfeuerwehr Südwache, konnte den Brand in einer Halle von ca. 15 x20 Meter bestätigen. Da die Kräfte am Einsatzort nicht ausreichend waren, musste ein weiteres Fahrzeug der Hauptwache und die Freiwillige Feuerwehr Diemitz alarmiert werden. Die Brandbekämpfung wurde über die Drehleiter und durch einen gezielten Innenangriff durchgeführt. Das Feuer ist zum jetzigen Zeitpunkt unter Kontrolle. Zwei Trupps, darunter einer der freiwilligen Wehr aus Diemitz, sind mit zwei C-Rohren zur Restablöschung vor. Die Polizei wird die Ermittlungen auch in diesem Fall aufnehmen. Wie immer wurde Sperrmüll in Brand gesteckt, welches in sämtlichen Gebäuden abgelagert wurde.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok