Startseitenartikel

Offizieller Start der Kooperation zwischen dem Handwerk und der Jugendfeuerwehr in Sachsen-Anhalt

s13.12.18Profis leisten was. Dieser Titel des Leistungswettbewerbes des Deutschen Handwerks könnte ebenso auf die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren gemünzt sein. Dies haben auch die Handwerkskammern Halle und Magdeburg festgestellt. Aus diesem Grund verständigten sich Handwerkskammern und die Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt über eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung, die im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung für die besten Gesellinnen und Gesellen Sachsen-Anhalts unterschrieben wurde. In einer Gesprächsrunde mit Michael Kiel (LJFW), Thomas Voß (stellv. LJFW) und Robin Greiner (Mitglied der JF und Auszubildender) wurden die Chancen dieser Kooperationsvereinbarung mit dem Moderator Kevin Kaiser besprochen. Kiel betonte, dass Jugendliche, die Mitglied einer Jugendfeuerwehr sind bereits Erfahrungen im Umgang mit Technik haben und dadurch ihre Erfahrungen in einem Handwerksberuf einbringen können.

Direkte Parallelen zwischen seiner Tätigkeit in der Jugendfeuerwehr und während seiner Ausbildung zog Robin (16), der seine Ausbildung als Mechatroniker in diesem Jahr begonnen hat. Gerade in Sachen Teamfähigkeit und Leistungsfähigkeit kann Robin auf viele Fähigkeiten und Fertigkeiten zurückgreifen, die er in der Jugendfeuerwehr erlernt hatte. Durch die Kooperation sollen Handwerksbetriebe die Möglichkeit bekommen gezielter bei den Jugendfeuerwehren für eine Ausbildung im Handwerk zu werben. In diesem Zusammenhang sollen Workshops speziell als Angebot für Jugendfeuerwehren an den Bildungszentren des Handwerks in Halle und Magdeburg angeboten werden. Im Oktober kommenden Jahres plant die Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt einen Aktiv-Tag für Jugendfeuerwehren durchzuführen, bei dem die Mitglieder der Jugendfeuerwehr die Möglichkeit bekommen sich an einem Tag über die mehr als 150 verschiedenen Berufe des Handwerks zu informieren und sich in dem ein oder anderen Beruf auch auszuprobieren.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.