Startseitenartikel

Osendorfer See darf bei Eisbildung nicht betreten werden

achtungDie Stadt weist daraufhin, dass das Betreten des Osendorfer Sees bei Eisbildung lebensgefährlich ist. Durch das laufende Abpumpen des Wassers wird der Seespiegel gesenkt. Dadurch können bei Eisbildung gefährliche Hohlräume entstehen. Der unmittelbare Absenkbereich ist beschildert. Sein Zutritt ist untersagt.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.