Startseitenartikel

Sagt Ihnen der Verein Felidae etwas?

Felidae, der Kleintierschutzverein am Rosengarten e.V., hat seit vielen Jahren seinen Sitz in der Ottostraße 49 in Halle. Dem ehrenamtlichen Verein gehören rund 100 Mitglieder an, die sich zum größten Teil aus älteren Damen zusammensetzen. Laut Aussage des Vereins werden dort zwischen 50 bis 70 Straßenkatzen täglich gepflegt und medizinisch versorgt. Der Vorsitzende Herr Dr. Bernhard und seine Mitglieder haben mit einem großen Problem zu kämpfen. Das momentane Domizil soll verkauft werden, sodass der Verein sein Hab und Gut räumen muss. Über Sponsoren wurden bereits Großraumcontainer bereitgestellt. Diese sollen in den nächsten Jahren das neue Zuhause für die vielen Tiere werden. Ein Grundstück zum Aufstellen der Container konnte gesichert werden. Leider ist die Aufstellfläche nicht eben. Die Mitglieder des Vereines haben sich mit einer Bitte um Unterstützung an uns gewandt. Mit unserer Hilfe sollen das Erdreich mit einem Bagger und viel Muskelkraft abgetragen sowie geebnet und Fundamente  erstellt werden. Gesagt, getan. Am kommenden Samstag, 1. März 2014, ist es soweit. Das neue Grundstück befindet sich ebenfalls in der Ottostraße, direkt neben dem jetzigen. In der Zeit von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr werden zehn Kameraden unserer Wehr bei der Gestaltung des Grundstückes helfen. Wenn auch Sie etwas Zeit übrig haben und dem Verein Hilfe anbieten möchten, können Sie sich gern bei uns oder dem Verein melden. Für etwas Essen und Trinken ist gesorgt. Wir packen es an!

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok