Startseitenartikel

Land unter

s14.08.04Was ist das für ein verrücktes Wetter? Erst brütende Hitze und dann geht die Welt unter. In Halle hat es in der letzten Stunde so ergiebig geregnet, dass Einsatzkräfte der Feuerwehren in weiten Teilen der Stadtgebiete zum Einsatz mussten. So ist unter anderem der Hauptbahnhof und eine Penny Kaufhalle am Riebeckplatz betroffen. Viele Straßen und Unterführungen sind verkehrmäßig arg eingeschränkt.  

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok