Startseitenartikel

Auf geht´s, zum Sommerfest nach Ammendorf !

Ein ganzes Jahr mussten Sie sich wieder gedulden. Morgen ist es nun soweit. Das traditionelle Sommerfest verbunden mit einem Tag der offenen Tür der Feuerwehr Ammendorf startet am morgigen Samstag um 10 Uhr. Wir haben wieder viele schöne Vorführungen und jede Menge Spiele für Sie vorbereitet. Für die ausgehungerten unter Ihnen können wir ab 12 Uhr die Erbsensuppe aus der Feldküche nach Ammendorfer Art empfehlen. Selbstverständlich stehen ganztägig Steaks, Bratwürste, Leberbrötchen, Fischbrötchen und vieles mehr im Angebot. Nicht nur Speisen, auch Getränke stehen reichlich zur Auswahl. Am Nachmittag servieren die Feuerwehrfrauen ihre selbstgebackenen Kuchen und Torten, gereicht mit einer Tasse Kaffee. Im Tagesverlauf können Sie die Einsatzabteilung bei der Rettung einer verletzten Person aus einem Schacht erleben. Die Jugendfeuerwehr lässt es richtig krachen. Verkehrsunfall mit einem PKW und resultierender Brandfolge. Einsatz für die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr, Menschenrettung und Brandbekämpfung auf hohen Niveau. Eine Modenschau der ganz anderen Art erleben Sie am Nachmittag. Feuerwehrmänner in altertümlicher Ausrüstung zur Brandbekämpfung wie im Mittelalter. Das Sportcenter Budokai wird unsere Veranstaltung auch in diesem Jahr mit einer Karatevorführung bereichern. Hoch hinaus geht es beim Bierkästensteigen. Der Wettkampf um die meisten Kästen kann beginnen. Einen tollen Vortrag über die Geschichte und die Entwicklung von Ammendorf hören und sehen Sie im Schulungsraum des Gerätehauses. Abends lassen wir sprichwörtlich das Tanzbein fliegen. Die Live-Band Padroxx wird uns ab 19:30 Uhr durch den Abend begleiten. Wir laden zum Tanz unterm Schlauchturm. Unsere Cocktailbar ist dann geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok