Einsätze 2004

Lagerhallenbrand

Brand in einer Lagerhalle

Am Sonntag den 18. April früh morgens um 00.51 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Südwache und die Freiwillige Feuerwehr Ammendorf zu einem Brand einer Lagerhalle in der Alfred-Reinhardt-Str. alarmiert. Auf einem großen unwegsamen Gelände war ein Feuerschein sichtbar. Die Südwache versuchte sich Zutritt zum Brandherd über die Alfred-Reinhardt-Str. zu schaffen. Wir versuchten über einen Querstraße zum Hintereingang des Gebäudes zum Brandherd zu gelangen. Ein hoher Zaun und viele Büsche erschwerten uns die Anfahrt. In der Zwischenzeit hatte sich die Südwache einen Weg erkämpft und löschte den Brand ab. Es handelte sich um Sperrmüll in der Lagerhalle. Die Kräfte waren ausreichend und wir fuhren wieder ins Gerätehaus.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.