Einsätze 2004

Drehleiter zum Einsatz

07. Mai 2004 - 18.24 Uhr Hilfeleistung für die Drehleiter


In Benkendorf im Saalkreis war ein Pferd in einen Graben gerutscht. Aufgrund längerer Regenfälle war der Boden aufgeweicht und rutschig so das, dass Pferd mit eigener Kraft nicht raus kam. Zu diesem Einsatz fuhren die Freiwilligen Feuerwehren Holleben, Hohenweiden und Angersdorf. Da die Einsatzkräfte das Pferd nicht raus bekommen haben, wurden über die Leitstelle weitere Kräfte und Mittel nachgefordert. So wurde die Drehleiter Ammendorf alarmiert um mit dem Tierrettungsgerät Hilfe zu leisten. Auf dem Weg zum Einsatzort konnten wir die Einsatzfahrt abbrechen. Das Tier konnte inzwischen gerettet werden.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok