Einsätze 2005

Laubenbrand

12. März 2005 - 11.57 Uhr Laubenbrand


Zu einem Laubenbrand, am Gesundbrunnenbad, wurde der Löschzug der Südwache und der Abschnitt Süd alarmiert. Die Drehleiter der FF Ammendorf, die sich zu diesem Zeitpunkt bei der FF Trotha zur Ausbildung befand, übernahm ebenfalls den Einsatz. Nachdem die Berufsfeuerwehr kurze Zeit später vor Ort war, stellte sich heraus, dass das Kassenhäuschen des stillgelegten Gesundbrunnenbades brannte und das keine weiteren Kräfte benötigt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Ammendorf, Büschdorf und Kanena konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok