Einsätze 2005

Kinderwagen in Brand

30. Oktober 2005 - 00.20 Uhr Vermutlicher Wohnungsbrand


Wieder mal rückte der Abschnitt Süd, Löschzug Südwache und der A-Dienst der Hauptwache zu einem vermutlichen Wohnungsbrand in die Phillip-von-Ladenberg-Straße aus. Die Polizei erreichte zuerst den Einsatzort und meldete über Ihre Leitstelle eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus. Der Löschzug der Südwache war kurze Zeit später am Einsatzort angekommen und nahm die Brandbekämpfung mit einem C-Rohr auf. Es brannte ein Kinderwagen im Treppenhaus. Die vor Ort befindlichen Freiwilligen Feuerwehren, Büschdorf und Ammendorf, konnten ohne Einsatz wieder zurück ins Gerätehaus. Die FF Kanena konnte ebenfalls die Einsatzfahrt abbrechen.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.