Einsätze 2008

Containerbrand

34. 15. Juli 2008 - 12.54 Uhr Containerbrand


An diesem Tag führten wir eine kleine Ausbildung durch. Nach Beendigung dieser mussten wir zur Berufsfeuerwehr Hauptwache um notwendige Geräte wie Atemschutz zu tauschen. Auf der Rückfahrt ins Gerätehaus bemerkten wir in der Freyburger Straße das aus einem Glascontainer Rauch raus kam. Schon viele Passanten waren darum versammelt, wir überprüften die Angelegenheit. Es handelte sich um die Isolierung im Container die Feuer gefangen hatte. Wir Informierten die Leitstelle über dieses Ereignis. Uns wurde mitgeteilt, dass bereits ein Fahrzeug der Südwache unterwegs ist. Da die Augen der Mitbürger und der Polizei auf uns gerichtet waren und wir nicht tatlos rum stehen wollten, bekämpften wir letztendliche das Feuer mit der Schnellangriffseinrichtung. Schnell war das Feuer aus und die Berufsfeuerwehr war jetzt auch am Einsatzort. Wir übergaben die Einsatzstelle und fuhren weiter. Einsatzende 13.06 Uhr.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok