Einsätze 2008

Wasserturmlauf

42. 14. September 2008 - 09.15 Uhr Absicherung Wasserturmlauf


An diesem Samstag fand im dem alten denkmalgeschützten Wasserturm Süd ein bisher noch nie stattgefundener Wasserturmlauf statt. Wir waren ebenfalls dabei, um das geschehen abzusichern. Des Weiteren versorgten wir die Sportler und Gäste mit frischer Erbsensuppe aus der Feldküche. Als um 9.30 Uhr der erste Startschuss schallte, rannte die ersten Teams um die Wette. Es musste ein 300 Meter langer Weg rund um den Park am Wasserturm gelaufen werden und anschließend die rund 200 Stufen im Inneren des Turmes nach oben. Der Fernsehsender TV-Halle bekleidete das Spektakel. Mehrere Team in verschiedenen Altersklassen kämpften hier um den Sieg. Erschöpft und ausgepowert kamen die Läufer am Ziel an. Das ereichen des Zieles wurde durch die schöne grüne Aussicht über Halle belohnt. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ammendorf ließen es sich nicht nehmen, mit an den Start zu treten. Mit voller Schutzausrüstung wurde erst die 300 Meter lange Piste gelaufen. Am Fuße des Turmes wurden die Ausrüstung vervollständigt. Jetzt ging es mit den schweren Pressluftatmern, die 200 Stufen nach oben. Am Ziel angekommen, konnte man die Strapazen in den Gesichtern der Kameraden erkennen. Bei den Läufern wurden die ersten Plätze im Anschluss bei der Siegerehrung mit Preisen belohnt. Bis 15 Uhr waren wir vor Ort mit Spielen für die kleinen und Essen für die großen Gäste. Ein schöner Tag.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok