Einsätze 2009

Stadtschutz

Einsatznummer: 25
Datum: 22. Mai 2009
Zeit: 00.10 Uhr - 01.55 Uhr
Ort: Hauptwache
Einsatzart: Stadtschutz


In der Nacht nach dem Männertag, wurden die Kameraden der freiwilligen Ammendorf, Passendorf, Neustadt und Nietleben zur Besetzung der Berufsfeuerwehr Hauptwache alarmiert. Der Grund war, dass bereits ein Großeinsatz zur Rettung einer Person im Gang war. An den Klausbergen ist nach Angaben eines Zeugen eine Person einen Abhang herunter gestürzt und nicht wieder aufgetaucht. Der Zeuge alarmierte über Notruf die Feuerwehr. Die am Unglücksort befindliche Berufsfeuerwehr leitete umfangreiche Suchmaßnahmen ein. Durch die stark bewachsene Landschaft und der völligen Dunkelheit wurden zusätzlich noch die freiwilligen Wehren Trotha, Lettin und Dölau alarmiert. Diese unterstützten bei der Suche und leuchteten die Umgebung aus. Leider konnte die Person nicht gefunden werden und die Suche wurde nach Stunden erfolglos abgebrochen. Die Fahrzeuge der Feuerwehr Ammendorf waren kurz vor 2 Uhr wieder zurück im Gerätehaus.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok