Einsätze 2010

Gasausbruch

Einsatznummer: 64
Datum: 6. Mai 2010
Zeit: 08.45 Uhr - 09.58 Uhr
Ort: Kaserne
Einsatzart: Stadtschutz


Durch Bauarbeiten wurde am Donnerstag früh eine Gasleitung in der Delitzscher Straße beschädigt. Das ausströmende Gas hatte sich nicht entzündet. Der Führer des Baufahrzeuges brachte die Maschine zum stillstand und verließ diese umgehend. Die Bauarbeiter brachten sich in Sicherheit und informierten die Feuerwehr. Ein groß angelegter Feuerwehreinsatz war nötig, um die Gefahr einzudämmen. Die Leitstelle hatte anfangs Schwierigkeiten die genaue Position des Geschehens zu ermitteln. Die Einsatzfahrzeuge fuhren aus mehreren Richtungen an. Nach Eintreffen der Feuerwehr begann zusammen mit der Polizei eine weiträumige Sperrung und eine teilweise Evakuierung der Objekte. Der Gasstördienst wurde zur Absperrung der Leitung alarmiert. Der Einsatzleiter lies die Freiwilligen Wehren Ammendorf, Büschdorf, Kanena, Passendorf, Neustadt und Nietleben in Bereitschaft versetzten. Durch die Berufsfeuerwehr wurde ständig die Konzentration im Gefahrenbereich ermittelt. Durch die EVH konnte die Gasleitung schnell abgestellt werden. Der Einsatz konnte ohne Personenschäden beendet werden. Einen Dank an die Arbeitgeber. Ohne das Verständnis für die Feuerwehr hätten wir keine 14 Einsatzkräfte tagsüber stellen können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok