Einsätze 2010

Meldereinlauf

Einsatznummer: 78
Datum: 29. Juni 2010
Zeit: 10.05 Uhr - 10.54 Uhr
Ort: Murmansker Straße
Einsatzart: Meldereinlauf


Am Dienstag Vormittag waren die Kollegen der Südwache mit einer komplexen Ausbildung im Rahmen einer Fort- und Weiterbildung auf dem Gelände der Röpziger Brücke. Kurz vor 10 Uhr wurde ein Dachstuhlbrand in der Rathausstraße gemeldet. Unverzüglich wurde der Löschzug der Hauptwache und der A-Dienst alarmiert. Die weiteren Notrufeingänge mit starker Rauchentwicklung und Personen im Gebäude veranlassten die Leitstelle zur Sicherheit weitere Kräfte zum Einsatzort zu entsenden. Die Berufsfeuerwehr Südwache hatte die Ausbildung abgebrochen und Teile dieser waren auf den Weg zum Geschehen. Ein paar Minuten später löste die Brandmeldeanlage in der Schule für Körperbehinderte in der Murmansker Straße aus. Hier wurden die Restkräfte Südwache und die Ammendorfer Wehr alarmiert. Der Betreiber der Schule hatte sich währenddessen bei der Feuerwehr gemeldet und bestätigte eine falsche Alarmauslösung. Durch Bauarbeiten wurde dieser Einsatz ausgelöst. Die Kameraden der Feuerwehr Ammendorf konnten den Einsatz abbrechen. Die Leitstelle ordnete eine Bereitschaft für Ammendorf an. Das Löschgruppenfahrzeug und die Drehleiter sollten besetzt werden. In der Murmansker Straße konnte der Melder zurückgesetzt werden und die Kräfte fuhren wieder in die Wache. In der Rathausstraße wurde durch Bauarbeiten ein Kleinbrand im Dachgeschoss verursacht. Fünf Personen wurden gerettet und der betroffene Bereich kontrolliert. Die Dachhaut wurde aufgenommen und das Feuer gelöscht, solange verweilten wir im Gerätehaus.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok