Einsätze 2010

Straße unter Wasser

Einsatznummer: 98
Datum: 28. September 2010
Zeit: 07.50 Uhr - 12.31 Uhr
Ort: Ortslage Tornau
Einsatzart: Straße unter Wasser


Die lang anhaltenden Regenfälle in den letzten Tagen, hielten die Feuerwehren der Saalestadt und dem Saalkreis tagelang in Atem. Überall überschwemmte Straßen und voll gelaufene Keller. In den frühen Morgenstunden rückten die Ammendorfer und die Kanenaer Kameraden in die Ortslage Tornau aus. Auf dem Autobahnzubringer Richtung Dresden sollte Wasser stehen. Am Einsatzort abgekommen verschafften sich beide Gruppenführer eine Lage. Im Kreuzungsbereich stand die Straße auf ca. 15 Zentimeter unter Wasser. Während der Lageerkundung musste unser Löschgruppenfahrzeug zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn. Das Tanklöschfahrzeug und das TSF-W von Kanena verblieben an der Einsatzstelle. Mit zwei Pumpen wurde über Stunden die Fahrbahn vom Wasser befreit. Die Autobahn Zu- und Auffahrt musste gesperrt werden. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Kanenaer Wehr wurde der Einsatz reibungslos beendet.

e10.09.28.11e10.09.28.12

e10.09.28.13e10.09.28.14

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.