Einsätze 2011

Einsatzübung am Hufeisensee

Einsatznummer: 40, Datum: 27. Mai 2011, Zeit: 18.30 Uhr - 21.28 Uhr, Ort: SchkeuditzerStraße, Einsatzübung Ödlandbrand


e11.05.27.22Diesen Freitag wurde eine Abschnittsausbildung der Feuerwehren Ammendorf, Büschdorf und Kanena durchgeführt. Unter Annahme eines ausgedehnten Ödlandbrandes am Hufeisensee wurden die Ortswehren gegen 18.30 Uhr alarmiert. Unter vielen kritischen Betreueraugen kämpften rund 50 Einsatzkräfte gegen die Flammen. Das Feuer wurde mittels Markierungsband simuliert. Die zuerst am Einsatzort eingetroffene Wehr übernahm die Einsatzleitung und bereitete die Wasserversorgung vor. Bei Eintreffen der Büschdorfer Wehr konnte die Brandbekämpfung aufgenommen werden. Die Ammendorfer Fahrzeuge erreichten als letztes den Einsatzort und übernahmen einen Brandabschnitt auf der hinteren Brandseite. Mit dem Löschgruppenfahrzeug wurde an einer Wasserstelle am Hufeisensee Stellung bezogen. Hier wurde die Tragkraftpumpe in Stellung gebracht und eine stabile Wasserversorgung hergestellt. Über 9 B-Schlauch-Längen wurde das Wasser zum Tanklöschfahrzeug gefördert. Dieses war bereits in die Brandbekämpfung eingebunden. Im Einsatzverlauf musste der Monitor vom TLF in Betrieb genommen werden. Durch die schlagkräftigen Truppen jeder Wehr konnte das "Feuer" schnell gelöscht werden. Nach dem Übungsende wurde eine Auswertung durchgeführt.

Bis auf ein paar kleinere Handgriffe wurde volle Zufriedenheit bekundet. Im Anschluss wurden alle Teilnehmer mit leckeren Steaks und Würstchen sowie kühlen Getränken verwöhnt. Einen Dank an die Ausrichter, Beobachter und der Büschdorfer Alterswehr, die sich um die gesamte Verpflegung gekümmert haben.

e11.05.27.21e11.05.27.20

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok