Einsätze 2011

Stomleitung beschädigt

Einsatznummer: 91, Datum: 25. August 2011, Zeit: 08.41 Uhr - 09.31 Uhr, Ort: Gießerstraße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Donnerstagfrüh wurde die Ammendorfer Wehr nach nur wenigen Stunden Ruhepause,wieder zum Einsatz alarmiert. Im Stadtteil Kanena meldeten Bürger mehrere umgestürzte Bäume und eine beschädigte Stromleitung. Da sich unsere Drehleiter in der Werkstatt befand, rückten die Kameraden nur mit dem Mannschaftstransportfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug aus. Am Einsatzort wurden wir von mehreren Personen empfangen und uns wurden mehrere Vorfälle geschildert. Nach erfolgter Lageerkundung vom Einsatzleiter wurden als erstes mehrere Trupps mit einer Kettensäge auf dem Innenhof des Wohnhauses eingesetzt. Ein Baum war direkt auf einen Schuppen gefallen und beschädigte dabei das Dach. Der Baum wurde zerlegt und vom Dach entfernt. Vor dem Grundstück konnte eine Freileitung der Straßenbeleuchtung in unmittelbarer Bodennähe erkannt werden. An einem Mast hatte sich die Halterung gelöst und sorgte für das herunterhängende Kabel. Wir sperrten den Bereich weiträumig ab und informierten die Leitstelle. Diese verständigte den Netzbetreiber, der die Reparatur durchführt. Einige hundert Meter hinter den Grundstücken waren noch weitere Bäume auf einen Feldweg gefallen. Dieser Bereich gehört aber schon dem Saalekreis. Über die Leitstelle wurde die zuständige Wehr alarmiert. Wir konnten den Einsatz zügig abarbeiten.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok