Einsätze 2011

Starkregen setzt Wohnung unter Wasser

Einsatznummer: 108, Datum: 11. September 2011, Zeit: 21.00 Uhr - 21.46 Uhr, Ort: Böllberger Weg, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Der Einsatzleiter Ammendorf wurde an diesem Abend zur Kontrolle einer Einsatzlage alarmiert. Mit dem Mannschaftstransporter fuhren die Kameraden zum Einsatzort. Auf der Anfahrt mussten überschwemmte und mit Ästen versperrte Straßen passiert werden. Am Einsatzort warteten die Mieter bereits auf uns. Die Lage war angespannt. Die Dachgeschosswohnungen hatten es am schlimmsten getroffen. Durch den Sturm wurde das Dach abgedeckt und die Dämmung lag frei. Der anhaltende Regen sammelte sich in der Dachschalung. In alle darunterliegenden Wohnungen lief das Wasser, in mehreren Zimmern aus sämtlichen Öffnungen. Die Mieter hatten bereits mehrere Eimer in den Wohnungen verteilt, um das Wasser aufzufangen. Leider hatte die Feuerwehr hier keine Möglichkeit, das Dach abzudecken. Der Hausverwalter wurde belehrt und der Strom musste abgeschalten werden. Eine Notdienstfirma wurde durch den Verwalter informiert.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.