Einsätze 2011

Rücktransport nach Bombenfund

Einsatznummer: 127, Datum: 28. Oktober 2011, Zeit: 09.30 Uhr - 15.00 Uhr, Ort: Stadtgebiet, Einsatzart: Hilfeleistung


e11.10.28.06Am Tag nach dem Bombenfund in Halle wahren die Ammendorfer Kameraden wieder im Einsatz. Es galt nun die evakuierten Menschen aus einer Pflegestation in der Niemeyer Straße und dem Elisabeth Krankenhaus wieder zurück zu bringen. Mit unserem MTF und anderen Fahrzeugen der Feuerwehr fuhren wir das Klinikum Dölau an, um dort Patienten der Pflegestation in Empfang zu nehmen. Mit unserer Hilfe setzten wir die Patienten in die bereitgestellten Fahrzeuge und fuhren sie in die Pflegestation. Dort angekommen halfen wir mit den Pflegerinnen beim Aussteigen und Hineinbringen. Nach einer kurzen Pause bekamen wir einen erneuten Einsatzauftrag. In diesem Fall sollten wir im Klinikum Kröllwitz behilflich sein. Patienten des Elisabeth Krankenhauses mussten  in einen von der HAVAG bereitgestellten  Bus transportiert werden. Nachdem alle Patienten im Bus waren begleiteten wir diesen zum Elisabeth Krankenhaus. An diesem angekommen, halfen wir wieder beim Aussteigen und Hineinbringen.

Nachdem alle Patienten zurückverlegt worden waren, konnten wir unseren Einsatz erfolgreich beenden.

Auch hier vielen Dank an alle eingesetzten Kräfte.

{rokbox text=| » Play Video - Bombenfund Teil 3 | title=| Bombenfund Teil 3 |}www.youtube.com/watch?v=pLHTW5AzzBI&autoplay=1&showsearch=0{/rokbox}

e11.10.28.01e11.10.28.02e11.10.28.03e11.10.28.04e11.10.28.05e11.10.28.07e11.10.28.08


Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.