{cmp_start idkey=3178[url=https%3A%2F%2Ffeuerwehr-ammendorf.de][title=Eins%C3%A4tze+2011][desc=]}
Teilen
{cmp_end}

Ast in Stromleitung

Einsatznummer: 89, Datum: 25. August 2011, Zeit: 01.43 Uhr - 02.04 Uhr, Ort: B91, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Das Löschgruppenfahrzeug fuhr auf die B91 Ortsausgang Halle Richtung Merseburg. In der Oberleitung der Straßenbahn sollte ein Ast hängen. Bei Ankunft am Einsatzort war die HAVAG bereits vor Ort. Diese kümmerte sich um den Schaden. Wir räumten den Ast aus dem Gleisbett und beendeten den Einsatz.

Teilen

Umgestürzter Baum

Einsatznummer: 88, Datum: 25. August 2011, Zeit: 01.38 Uhr - 01.45 Uhr, Ort: Calvinstraße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


In der Calvinstraße waren zwei Bäume in den Straßenbereich gekippt. Der Sturm hatte die Bäume entwurzelt. Die Kameraden legten die Bäume auf eine Grünfläche.

Teilen

Baum auf Fußweg

Einsatznummer: 87, Datum: 25. August 2011, Zeit: 01.20 Uhr - 01.30 Uhr, Ort: Louis-Jentzsch-Straße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Ein kleiner Baum wurde durch Manpower vom Gehweg entfernt.

Teilen

Betonplatte auf der Straße

Einsatznummer: 86, Datum: 25. August 2011, Zeit: 23.55 Uhr - 01.10 Uhr, Ort: Merseburger Straße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Die Ammendorfer Einsatzkräfte wurden zur Gefahrenabwehr in die Merseburger Straße alarmiert. Eine große Betonplatte sollte den Straßenverkehr behindern. Bei Ankunft an der Einsatzstelle konnten die Kameraden mit vereinten Kräften eine Styroporplatte von der Fahrbahn entfernen.

Teilen

Hauseingang vom Baum versperrt

Einsatznummer: 85, Datum: 25. August 2011, Zeit: 01.08 Uhr - 01.24 Uhr, Ort: Heinrich-Thomas-Mann-Straße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Bei diesem Einsatz handelte es sich um einen größeren Ast, der aus der Baumkrone ausgebrochen war. Der Ast lag unmittelbar im Eingangsbereich eines Wohnhauses. Die Mieter hatten keine Möglichkeit ihr Wohnhaus zu betreten. Wir entfernten den Ast.

Teilen

Telefonleitung durch Baum beschädigt

Einsatznummer: 84, Datum: 25. August 2011, Zeit: 00.37 Uhr - 00.55 Uhr, Ort: Ringstraße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Im Verlauf der Ringstraße wurden mehrere umgestürzte Bäume vom Straßenbereich entfernt. Ein Baum riss beim Umfallen ein Telefonleitungskabel herunter. Mit Axt und Beilen waren die Kameraden im Einsatz.

Teilen

Abgebrochene Äste

Einsatznummer: 83, Datum: 25. August 2011, Zeit: 00.22 Uhr - 00.33 Uhr, Ort: Vogelweide, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Mehrere größere Äste wurden durch den Sturm aus der Baumkrone gebrochen. Diese wurden durch die Ammendorfer Kameraden entfernt und beiseite geräumt.

Teilen

Versperrte Toreinfahrt

Einsatznummer: 82, Datum: 25. August 2011, Zeit: 00.01 Uhr - 01.13 Uhr, Ort: Osendorfer Straße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Die Fahrzeuge wurden in die Osendorfer Straße gerufen. Dort versperrten zwei ausgerissene Bäume eine Toreinfahrt hinter der Merseburger Straße. Niemand wurde verletzt. Die Bäume waren circa neun Meter lang und maßen im Durchmesser ungefähr 20 Zentimetern. Der Einsatz wurde schnell beendet.

Teilen

Autos unterm Baum begraben

Einsatznummer: 81, Datum: 24./25. August 2011, Zeit: 23.55 Uhr - 01.13 Uhr, Ort: Max-Lademann-Straße, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Die Einsatzfahrt ging zunächst in die Merseburger Straße, Ecke Damaschkestraße. Auf dem Weg dorthin durch die Max-Lademann-Straße kam die FF-Ammendorf an einem größeren Schaden vorbei. Am dortigen Einsatzort lag ein Baum quer über der Straße. Es war kein Vorbeikommen möglich. Der Baum begrub unter sich ein Fahrzeug, welches am Seitenstreifen stand und in dem sich drei Menschen zur Gewitterzeit befanden. Als die FF-Ammendorf ankam, waren die Insassen bereits ausgestiegen. Der selbe Baum begrub noch ein weiteres Fahrzeug unter sich, welches auf dem Parkplatz stand. Die Insassen waren zur Gewitterzeit zu Hause. Nach Ende des Einsatzes fuhr die FF-Ammendorf die Max-Lademann-Straße weiter und befreite nochmal zwei Fahrzeuge von einem Ast mittels Kettensäge und Beil. Stämme wurden hochgehalten, Autos konnten rückwärts aus ihren Parklücken fahren. Anschließend wurde der Baum mit der Kettensäge und einer Axt zerkleinert und an die Seite gelegt.

Teilen

Kirschbaum entwurzelt

Einsatznummer: 80, Datum: 24. August 2011, Zeit: 23.36 Uhr - 00.01 Uhr, Ort: Ammendorfer Weg, Einsatzart: Hilfeleistung Unwetter


Ein Kirschbaum wurde durch den Sturm entwurtzelt und lag quer über der Straße. Durch die Kameraden wurde der Baum zerlegt und von der Straße entfernt. Beim Umfallen wurde ein Zaun in Mitleidenschaft gezogen. Einsatzstelle an den Besitzer übergeben.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok