Einsätze 2013

Brandgeruch im Wohnhaus

Einsatznummer: 110, Datum: 11. Oktober 2013, Zeit: 22:32 Uhr - 22:59 Uhr, Ort: Louis-Jentzsch-Straße, Einsatzart: Brandeinsatz


e13.10.11.01Gestern Abend rückten der Löschzug der Berufsfeuerwehr Südwache und die Fahrzeuge der Ammendorfer Wehr zu einem Brandgeruch in einem Wohnhaus in der Louis-Jentzsch-Straße aus. Am Einsatzort angekommen versammelten sich schon einige Mieter vor dem Wohnhaus und schilderten ihre Wahrnehmungen. Der Geruch von angebrannten Essen lag in der Luft, aber noch konnte die betreffende Wohnung nicht lokalisiert werden. Die Kollegen der Südwache kontrollieren das betreffende Gebäude und befragten jeden Mieter. Die Ammendorfer Kameraden kontrollierten mit mehreren Trupps die angrenzenden Wohnhäuser und verschafften sich einen Überblick über eventuelle Geruchs- oder Rauchausbreitungen. Schließlich war der Geruch so stark, dass die Wohnung im Nachbarhaus erkannt wurden war. Die Rippchen waren im Kochtopf angebrannt, sodass ein starker Geruch freigesetzt wurde. Die Mieter der Wohnung hatten den Topf schon vor Ankunft der Feuerwehr ins Freie gestellt und die Wohnung belüftet.

Verletzte oder Beschädigungen konnten nicht beklagt werden. Nur das Essen ist wohl nicht mehr genießbar.


Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.