Einsätze 2014

Person mit suizidalen Absichten gerettet

Einsatznummer: 12, Datum: 15. Februar 2014, Zeit: 18:40 Uhr - 19:35 Uhr, Ort: Hanoier Straße, Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz


e14.02.15.01e14.02.15.02Zu einem Hilfeleistungseinsatz eilten die Kameraden gestern Abend zum Gerätehaus. Laut Alarmierung sollte sich in der Hanoier Straße ein Einsatz mit einer suizidalen Handlung abspielen. Ohne Blaulicht und Sondersignal näherten sich die Einsatzfahrzeuge dem Einsatzort. Beide Zugführer der Südwache und der Ammendorfer Wehr erkundeten die Lage rundum das gemeldete Wohnhaus. Hier ist besondere Ruhe und Umsicht wichtig, um die Person nicht zu erschrecken. Auf der Rückseite konnte in einer der oberen Etagen eine Person auf der Balkonbrüstung erkannt werden. Zeitgleich drangen Kollegen der Polizei, ein Notarzt mit Rettungsassistenten und Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr in den betreffenden Bereich vor. Gemeinsam mit den Kollegen der Südwache wurde der Sprungretter in Stellung gebracht.

Sämtliche Zuwege zum Wohnhaus wurden abgesperrt. Während im Außenbereich alle möglichen Vorkehrungen abgeschlossen wurden, gelang es den geschulten Einsatzkräften in einer minutenlangen Zitterpartie die Person zu überwältigen und in Sicherheit zu bringen. Private Probleme und Alkohol waren vermutlich die Auslöser des Einsatzes.


Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok