Einsätze 2014

Absicherung eines Fußballspiels

Einsatznummer: 26, Datum: 5. April 2014, Zeit: 12:05 Uhr - 16:50 Uhr, Ort: Erdgas Sportpark, Einsatzart: Absicherung


e14.04.05.10Die Fußballpartie zwischen dem Halleschen FC und Hansa Rostock war nicht nur ein gern gesehenes Spiel der Fußballfreunde. Auch einige Störenfriede nutzten diese Veranstaltung um die Polizei und die Feuerwehr auf Trab zuhalten. Die Ammendorfer Wehr war mit einem Großaufgebot zur Absicherung im Stadion vertreten. Schon während der Aufteilung der Fahrzeuge und der Einsatzkräfte im Stadionbereich brannte die erste Dixi-Toilette. Schnell wurde das Tanklöschfahrzeug in Stellung gebracht und zwei Trupps sind unter Polizeischutz zur Brandbekämpfung vorgegangen. Natürlich wurde im Spielverlauf versucht die Stimmung mit Brandsätzen und Rauchkörpern bei Laune zu halten. So mussten die Kameraden fünf Mal tätig werden. Ein Feuerwehrmann wurde an der Hand leicht verletzt, nachdem er beim Entfernen einer brennenden Fahne aus der Zuschauertribüne von einem Tritt eines Fans getroffen wurde.

Bis auf die kleinen Vorkommnisse ist das Spiel sehr ruhig verlaufen. Nachdem alle Gäste das Stadion verlassen hatten, konnten wir ebenfalls nach Hause fahren.

  • e14.04.05.01
  • e14.04.05.02
  • e14.04.05.03
  • e14.04.05.04
  • e14.04.05.05
  • e14.04.05.06
  • e14.04.05.07
  • e14.04.05.08
  • e14.04.05.09
  • e14.04.05.10
  • e14.04.05.11
  • e14.04.05.12
  • e14.04.05.13


Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok