Einsätze 2017

Wohnung nach Brand komplett zerstört

Einsatznummer: 19, Datum: 24. Januar 2017, Zeit: 21:51 Uhr - 00:14 Uhr, Ort: Genthiner Straße, Einsatzart: Brandeinsatz


? Wohnungsbrand in der Genthiner Straße. ?

e17.01.24.15Gegen 21:50 Uhr gingen am Dienstagabend mehrere Notrufe über einen Wohnungsbrand in der Silberhöhe bei der Leitstelle Halle ein. Sofort wurden die beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr Südwache und der Ortswehr Ammendorf, sowie der Einsatzleitdienst alarmiert. Es dauerte nur wenige Minuten, als die ersten Rettungskräfte den Einsatzort erreichten. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort informierte die Leistelle, dass wohl in der Brandetage noch Personen vom Brandrauch eingeschlossen sind. Die Rauchsäule war bereits weit auf der Anfahrt sichtbar und die Flammen schlugen aus zwei Fenstern auf der Rückseite des Gebäudes.

Unverzüglich wurden mehrere Trupps der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr zur Brandbekämpfung und Menschenrettung eingesetzt. Der Brand war in einer Wohnung in der 5. Etage ausgebrochen und der Brandrauch breitete sich rasch über die komplette Etage aus. Die Wohnung wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Mehrere Hausbewohner mussten mit Fluchtmasten aus dem Gefahrenbereich gerettet werden. Drei Hausbewohner sind zur weiteren Behandlung und Kontrolle in ein nahegelegenes Krankenhaus überführt wurden. Bis zum Eintreffen eines Busses der HAVAG, wurden die evakuierten und teils leicht bekleideten Bewohner in unserem Mannschaftstransportfahrzeug untergebracht. Auch eine Katze wurde gerettet und bei uns sicher betreut. Da sämtliche Versorgungsleitungen in Mitleidenschaft gezogen wurden, musste die Stromzufuhr, sowie die Wasser- und Heizungsversorgung abgestellt werden. Durch die beschädigten Leitungen, traten in der Wohnung größere Mengen an Wasser aus. Im Einsatzverlauf wurden sämtliche Wohnungen des Hauses kontrolliert. Mit zwei Nasssaugern entfernten zwei Trupps das ausgetretene Wasser, um den Wasserschaden der darunterliegenden Wohnungen zu vermeiden.
Der Einsatz dauerte über zwei Stunden an. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • e17.01.24.11
  • e17.01.24.12
  • e17.01.24.13
  • e17.01.24.14
  • e17.01.24.15
  • e17.01.24.16
  • e17.01.24.17
  • e17.01.24.18
  • e17.01.24.19
  • e17.01.24.20
  • e17.01.24.21
  • e17.01.24.22
  • e17.01.24.23
  • e17.01.24.24
  • e17.01.24.25
  • e17.01.24.26
  • e17.01.24.27
  • e17.01.24.28
  • e17.01.24.29
  • e17.01.24.30
  • e17.01.24.31
  • e17.01.24.32
  • e17.01.24.33
  • e17.01.24.34
  • e17.01.24.35
  • e17.01.24.36
Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok