Jugend aktuell

Die Geräte des Löschgruppen- und Tanklöschfahrzeuges

ja14.05.26.01ja14.05.26.02Am 16. Mai fand in unserer Jugendgruppe 1 der Ausbildungsdienst zur Fahrzeug- und Gerätekunde bei den Ausbildern Max Hennig und Steffen Kohlert statt.  Ziel der Ausbildungseinheit war es, die feuerwehreigenen Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug 8/6 und Tanklöschfahrzeug 16/24 genau kennenzulernen. Weit über 100 Ausrüstungsgegenstände sind zum Beispiel auf einem Löschgruppenfahrzeug LF 8/6  verstaut, um den unterschiedlichsten Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden. Die Palette reicht von A wie Abgasschlauch, B wie Besen, C wie C-Druckschlauch über L wie Leinenbeutel, S wie Saugkorb bis Z wie Zumischer. Was hier doch recht schnell aufgezählt werden könnte, bedeutet für die Mitglieder der Einsatzabteilung aber auch, dass sie diese Gegenstände, ihre Handhabung und Einsatzgrenzen kennen müssen.

Gleichzeitig muss jeder Feuerwehrangehörige den Platz des Einsatzmittels auf dem Fahrzeug sicher wissen, damit ein Einsatz schnell und reibungslos ablaufen kann. Deshalb beginnen wir schon in der Jugendfeuerwehr uns mit diesem Thema ausführlich zu beschäftigen. Auf lockere Art und Weise erklären unsere Ausbilder zusammen mit älteren Kameraden unserer Jugend Sinn und Nutzungsweise der einzelnen Armaturen, Werkzeuge und Hilfsmittel. Spätestens beim diesjährigen Tag der Berufsfeuerwehr werden wir darüber schon bestens Bescheid wissen und haben damit wichtige Grundlagen gelernt, um eines Tages selber Teil der Einsatzabteilung sein zu können.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok