Ausbildung

Grundwissen eines Feuerwehrmanns

12.04.13.04Wieviel theoretisches Wissen von den letzten Lehrgängen hängen geblieben ist, wurde am vergangenen Freitag zum Ausbildungsdient festgestellt. Der Brandamtsrat Norbert Richter von der Berufsfeuerwehr überraschte die Kameraden mit einer Sonderausbildung. Rund 100 Fragen aus den Bereichen Recht, Grundwissen, Fahrzeug- und Gerätekunde, Grundlagen eines Sprechfunkers sowie taktische Fragen wurden in der zwei stündigen Ausbildung abgefragt. Die gestellten Fragen wurden von den Kameraden erörtert und mit detaillierten Antworten dargelegt. Die Fragen hatten es in sich und verlangten einen guten Ausbildungsstand. Ob Gruppenführer oder Maschinist, das Grundwissen muss bei allen Einsatzkräften sitzen. Zum Abschluss der Ausbildung konnte ein überaus guter Ausbildungsstand festgestellt werden.

  • 12.04.13.01
  • 12.04.13.02
  • 12.04.13.03
  • 12.04.13.04
Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok