Ausbildung

Achtung Solaranlage

a12.03.23.01a12.03.23.02"Einsatz an Photovoltaikanlagen" war das Thema der letzten Ausbildungsveranstaltung. Bedingt durch den rasanten Zubau von Solaranlagen in der jüngeren Vergangenheit, ist es erforderlich, sich auch als Feuerwehrmann mit diesen technischen Anlagen zu beschäftigen. Nach einer kurzen Vorstellung möglicher Nutzungsformen von Solarenergie (Sonnenenergie) wurde besonderes Augenmerk auf die Photovoltaik-Anlagen gerichtet, in denen aus Sonnenlicht elektrische Energie erzeugt wird. Von diesen Anlagen gehen bei Nichtbeachtung einzuhaltender Grundsätze besondere Gefahren für die Einsatzkräfte aus, da hier zum Teil mit nicht abschaltbarer Elektrizität zu rechnen ist. Die Anwendungsbereiche und der technische Aufbau von Photovoltaik-Anlagen wurden erläutert. Insbesondere ist auf die dort anzutreffenden und sich voneinander unterscheidenden Elektrizitätsformen und deren Besonderheiten eingegangen worden. Einen weiteren Schwerpunkt des Themas machten die Ausführungen zu den Wirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen aus. Hierbei sollten jedem nochmals die Gefährdungen, die vom elektrischen Strom auf den Menschen ausgehen, vor Augen geführt werden. Abschließend gab es eine Erklärung über die Gefahren und die sich daraus ergebenden Schutzmaßnahmen bei der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung, die sich beim Feuerwehreinsatz im Zusammenhang mit Photovoltaikanlagen ergeben. Hinweise und Anregungen der am Ausbildungsdienst teilnehmenden Kameraden wurden dankbar angenommen. So ist unter anderem auch ein operativ taktisches Studium an einer Photovoltaik-Anlage geplant, um sich das jetzt vorhandene theoretische Wissen auch am praktischen Beispiel anzusehen.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok