Eigene Veranstaltungen

Ansturm auf Denkmal

ve11.09.11.6Das mittlerweile 100 Jahre alte Gerätehaus in Ammendorf war am Sonntag ein Anziehungspunkt für Geschichts- und Denkmalfreunde. Anlässlich des Europäischen Tag des offenen Denkmals am 11. September 2011 fanden sich pünktlich 10.00 Uhr viele Interessenten ein, um das zum ersten Mal im Programm aufgenommene Industriedenkmal zu bestaunen. Mit dem Gedanken im Hintergrund eine der schönsten und ältesten Feuerwachen publik zu machen, meldeten wir unser Gerätehaus als Denkmal an. Wir waren sehr überrascht, wie groß das Interesse an diesem architektonisch wertvollen Gebäude war. Die Kameraden Frank Wertke, Dirk Apostel und Ulrich Röfer führten die zum Teil weitangereisten Besucher durch die Geschichte im Schlauchturm. Ulrich Röfer ist ein langjähriges und geschichtsreiches Mitglied der Ammendorfer Wehr und führt regelmäßig Interessenten durch die Geschichte des Feuerlöschwesens.  Sein umfangreiches Wissen sowie die Freude an der Historik machen ihn zu einem angesehenen Kameraden.

ve11.09.11.1ve11.09.11.2ve11.09.11.5ve11.09.11.4

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.