Eigene Veranstaltungen

Wichteln mit Wiegand

ve11.12.17.23ve11.12.17.79Die Wehrleitung bedankte sich am vergangenen Samstag bei allen Kameraden und deren Partner im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier. Die geleistete Arbeit und deren Zeitaufwand bei Einsätzen, Ausbildung- und Übungsdiensten sowie die umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit sind nicht zu unterschätzen. Mehrere hunderte Stunden im Jahr sind die Kameraden in Kindergärten, Schulen, Vereinen und bei sonstigen Veranstaltungen für Sie unterwegs, um Brandschutzaufklärung zu betreiben. Die Weihnachtsfeier wurde in der Fahrzeughalle im Gerätehaus Ammendorf durchgeführt. Ab 16.00 Uhr fanden sich die Kameraden ein und brachten kleine Wichtelgeschenke mit. Eine Live-Band sorgte für die benötigte Stimmung und umrahmte diesen Abend musikalisch. Ein lautes „Ho Ho Ho“ und der Weihnachtsmann stand vor der Tür. Mit einem prall gefüllten Sack auf dem Rücken und einer Rute in der Hand überraschte er die lustige Runde. Mit zwei speziellen Geschenken im Sack, rief er Stück für Stück jeden nach vorn. Nach dem Vortragen eines Gedichtes oder dem Singen eines Liedes konnte der Kamerad sein Geschenk in Empfang nehmen und vor allen auspacken. Zwei Kameraden hatten es dem Weihnachtsmann besonders angetan. Der eine Kamerad wurde bei einem Einsatz am 9. November 2011 im ehem. Kegelparadies verletzt und musste zur Kontrolle in ein Krankenhaus überführt werden (zum Einsatz). Ein alter Kegel, der an der Einsatzstelle lag, diente als Erinnerung und der Anteilnahme aller Kameraden. Der Kegel wurde als Weihnachtsgeschenk, unterschrieben von allen Kameraden, übergeben. Das zweite Spezialgeschenk ging an einen Kameraden, der es geschafft hat, bei einer Einsatzfahrt den Nebelscheinwerfer an einem Einsatzfahrzeug zu beschädigen.

Der defekte Nebelscheinwerfer diente in diesem Fall als Geschenk. Weiterhin wurde der Kamerad zum „Drehleiternebelscheinwerferkaputtfahrmaschinist“ befördert. Nach der erfolgten Geschenkübergabe stürzten sich die Kameraden auf das reichhaltige Abendbrotbüfett. Im Abendverlauf wurde die Live-Band durch den Besuch eines Doubles von „Cindy aus Marzan“ unterbrochen. Die freche Dame in ihrem pinken Hausanzug hatte die Feiernden fest im Griff. Mit wortwitzigen Sprüchen und lustigen Geschichten wurde die Gruppe bei Laune gehalten. Im Abendverlauf unterstützte die Wehrleitung die Live-Band beim Singen und machte sich zum Spott der anderen. Der Abend war viel zu schnell vergangen. Danke nochmal an alle fleißigen Kameraden für die ständige Einsatzbereitschaft für die Ammendorfer Wehr. Für eine besondere Überraschung sorgte der Besuch des Beigeordneten Dr. Bernd Wiegand. Herr Dr. Wiegand wurde vom Altwehrleiter Herbert Scheidewig durch das sanierte Gerätehaus geführt und mit Stolz durch das Museum geleitet. Er bedankte sich bei uns für die unermüdlich geleistete Arbeit und der Funktionsfähigkeit der Wehr. Wir haben uns sehr gefreut und bedankten uns für den Besuch.

  • ve11.12.17.01
  • ve11.12.17.02
  • ve11.12.17.03
  • ve11.12.17.04
  • ve11.12.17.05
  • ve11.12.17.06
  • ve11.12.17.07
  • ve11.12.17.08
  • ve11.12.17.09
  • ve11.12.17.10
  • ve11.12.17.11
  • ve11.12.17.12
  • ve11.12.17.13
  • ve11.12.17.14
  • ve11.12.17.15
  • ve11.12.17.16
  • ve11.12.17.17
  • ve11.12.17.18
  • ve11.12.17.19
  • ve11.12.17.20
  • ve11.12.17.21
  • ve11.12.17.22
  • ve11.12.17.23
  • ve11.12.17.24
  • ve11.12.17.25
  • ve11.12.17.26
  • ve11.12.17.27
  • ve11.12.17.28
  • ve11.12.17.29
  • ve11.12.17.30
  • ve11.12.17.31
  • ve11.12.17.32
  • ve11.12.17.33
  • ve11.12.17.34
  • ve11.12.17.35
  • ve11.12.17.36
  • ve11.12.17.37
  • ve11.12.17.38
  • ve11.12.17.39
  • ve11.12.17.40
  • ve11.12.17.41
  • ve11.12.17.42
  • ve11.12.17.43
  • ve11.12.17.44
  • ve11.12.17.45
  • ve11.12.17.46
  • ve11.12.17.47
  • ve11.12.17.48
  • ve11.12.17.49
  • ve11.12.17.50
  • ve11.12.17.51
  • ve11.12.17.52
  • ve11.12.17.53
  • ve11.12.17.54
  • ve11.12.17.55
  • ve11.12.17.56
  • ve11.12.17.57
  • ve11.12.17.58
  • ve11.12.17.59
  • ve11.12.17.60
  • ve11.12.17.61
  • ve11.12.17.62
  • ve11.12.17.63
  • ve11.12.17.64
  • ve11.12.17.65
  • ve11.12.17.66
  • ve11.12.17.67
  • ve11.12.17.68
  • ve11.12.17.69
  • ve11.12.17.70
  • ve11.12.17.71
  • ve11.12.17.72
  • ve11.12.17.73
  • ve11.12.17.74
  • ve11.12.17.75
  • ve11.12.17.76
  • ve11.12.17.77
  • ve11.12.17.78
  • ve11.12.17.79
  • ve11.12.17.80
  • ve11.12.17.81
  • ve11.12.17.82
Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok